Texas Poker Pro

Group of Playing Cards

Group of Playing Cards

Nach dem Flop viel von der Stärke Ihrer Hand hängt vom Charakter der Flop. Selbstverständlich, wenn Sie mit einem Paar zu starten, und machen Ausflüge, ein Full House oder Vierling, ein gutes Blatt haben Sie, das sind die Monster. Was ist nicht so offensichtlich ist, wie die Stärke Ihrer Hand ändert sich, wenn Sie eine angemessene Hand zu schlagen, sondern bekommen einen Flop, die eine oder mehrere, der Gegner dazu beigetragen haben kann.

Im seltenen Situation, wo man ein Monster haben, hoffe, dass jemand entweder Wetten, oder fängt eine Karte auf dem Turn, so dass sie Ihre Wetten aufrufen können. Sie haben eine fast unschlagbare Hand, und die anderen Spieler gehen, um durch den Flop Angst. Ihr Ziel in dieser Situation sollte es sein, so viele Spieler um zu halten, und so viel Geld in den Pot wie möglich zu erhalten.

Mit Ihrer größten Hände, können Sie, um die Wiedergabe zu verlangsamen und jemand anderes in Wetten zu locken. Aber, in den seltenen Fällen, wenn Sie die beste Hand und die anderen Spieler wetten und Aufzucht, mitmachen und helfen, den Topf zu bauen. Immerhin ist es fast sicher gehen, um Ihre. Wenn das Board später Paare, und es uns jeder Wetten, können Sie sich mit Blick auf ein volles Haus.

Zwei Paare

Flop Top 2 Paar, wenn Sie in der Hand haben 2 verschiedene Karten, ist eine sehr starke Hand. Obere und untere Paar ist auch eine sehr starke Hand. Da Sie wird in der Regel spielen Premium Karten, werden Top-2-Paar geben oft jemand anderes einen Straight Draw, und / oder einen Flush Draw.

Als Ergebnis sollten Sie nicht langsam spielen diese Hände. Ihr Ziel ist es die Spieler aus der Hand zu zwingen, und laden Sie die, die bleiben. Während diese Hand garantiert wirft und wieder wirft, könnte viel Action, dass sie eine Menge zu haben. Wenn ja, oder eine Straight oder Flush möglich ist, können Sie zeichnen werden, um nur 4 Outs.

Wenn der Topf bereits große bekommen, sollten Sie nennen es nach unten. Wenn der Topf nicht groß ist, oder Sie positiv, dass der andere Spieler hat Sie geschlagen, mit 4 Outs sind Sie Pot Odds von 11: 1 der Anruf profitabel zu machen.

Wenn Sie zwei Paar und 1 ist auf dem Board, deine Hand ist nicht so stark wie der Split 2 Paar. Ein anderer Spieler vielleicht schon Ausflüge oder eine höhere 2 Paar. Wenn eine Karte höher als Ihr Paar trifft das Board, es könnte jemand eine höhere 2 Paar zu machen. Es könnten auch andere sein herauszieht, die Ihr 2 Paar schlagen kann.

Dies ist eine andere Situation, aggressiv zu spielen, die Spieler verjagen, den Pot zu gewinnen sofort oder zumindest machen es teuer für die Spieler zu zeichnen. Wenn Sie erhoben werden, oder prüfen angehoben, auf dem Turn, können Sie sich gegen Reisen. Aber jetzt, der Topf groß geworden. Du hast die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und rufen, aber man sollte nicht zu falten, wenn Sie sicher, dass Sie geschlagen werden, oder Sie stehen vor 3 Wetten kalt sind.

Top Pair

Top Paar ist guten Kicker eine sehr starke Hand. Dies ist ein Grund, zu behandeln Big Slick, Ass und König, als eine starke Hand. Mit einem Flop von König, Acht, Drei und 3 verschiedene Anzüge Sie haben eine ausgezeichnete Hand. Die einzige Karte über den Flop koppelt Ace, so dass Sie oben 2 Paar. Es gibt keinen Flush oder Straight Draw, so dass Sie nur Sorgen um Ass, Ass, König, König, oder ein Paar von Eights oder Threes im Loch sind.

Sie haben eine starke Hand mit Top-Paar in das Loch, wenn der Flop 3 Karten niedriger als Ihre und ist un-abgestimmt. Wenn Sie der einzige, der mit Ihrem Paar Könige vor dem Flop erhöht, und der Flop ist Königin, Acht, Drei, 3 verschiedenen Farben, haben Sie eine sehr starke Hand. Es gibt keine Straight oder Flush zieht, ist es unwahrscheinlich, dass jemand ein Paar Queens hat, so dass Sie nur über ein Ass oder eine andere Königin fallen, ein Paar von Eights oder Threes besorgt sind.

Mit Händen und Flops so, dass du so viel Geld in den Pot wie möglich zu erhalten, da du ein Favorit zu gewinnen sind.

Wenn Sie Buben, Damen, Könige oder Asse im Loch, und erhalten Sie einen Flop wie acht, neun, zehn, oder 2 von 1 Anzug oder der Platine gekoppelt ist, ist die Hand nicht so stark. Ihre Hand ist anfällig für viele Karten, die auf dem Turn oder River kommen. Statt nun eine begrenzte Anzahl von Händen, die Sie zu schlagen kann, die Sie möglicherweise vor einen Flush Draw, einen Straight Draw, oder beides. Mit einem Paar an Bord, können Sie mit Blick auf Reisen ein volles Haus, oder ein Unentschieden, um ein volles Haus sein.

In diesen Situationen, um Spieler zu eliminieren, und versuchen, die Hand sofort gewinnen wollen. Wenn Sie glauben, dass jemand nach dem Sie wetten, sollten Sie überprüfen und zu erhöhen, um mehrere Spieler mit Aufruf 2 Wetten zu stellen. Wenn Sie nicht sicher, dass jemand anderes wetten, können Sie darauf wetten. Sie können es sich nicht leisten, um den Spielern einen kostenlosen Unentschieden.

Wenn Sie mit Ass, Dame, Ass, Bube oder Ass, Zehn starten, und koppeln Sie die Dame, Bube und Zehn, haben Sie eine Hand, die mittelmäßig bis wenig stark ist, je nach dem Flop. Wenn Ihr Paar ist das Top-Paar an Bord, und der Flop kein Unentschieden hat, haben Sie eine ziemlich starke Hand. Aber, es ist anfällig für Über Karten auf dem Turn oder River. Ass, Dame, mit einem Flop von Königin, Sechs, zwei oder Ass, Bube, mit einem Flop von Jack, Sechs, Zwei, die weiter unten finden Sie mit diesem zu gehen, desto mehr Hände, die man schlagen kann. Mit einem Ass, Dame, und ein Ass auf dem Flop, werden Sie von jemandem mit Ass, König geschlagen. Mit einem Ass, Dame, und eine Königin auf dem Flop, werden Sie von jemand hält einen König, wenn ein König fällt geschlagen. Mit Ass, Bube und ein Jack auf dem Flop, werden Sie von einem König oder Königin geschlagen, dass Paare jemand.

Die Spieler zu eliminieren, oder gewinnen Sie die Hand sofort noch einmal, Sie wollen. Wenn Sie glauben, dass jemand nach dem Sie wetten, zu überprüfen und zu erhöhen. Wenn Sie nicht sicher, dass jemand zu wetten, wetten heraus. Sie können es sich nicht leisten, um den Spielern einen kostenlosen oder preiswert, in dieser Situation zu ziehen.

Wenn Sie Top-Paar, wie ein Paar von Eights oder Sixes, mit Ihrem zweiten Karte zu machen, wenn Sie ein Ass haben, müssen Sie eine der Mäuse. Es gibt viele Karten, die auf dem Turn und River, die einer Ihrer Gegner ein höheres Paar geben wird fallen können. Darüber hinaus, wenn alle 3 Karten auf dem Flop sind niedriger als ein Zehn Sie werden oft mit Blick auf geraden und / oder Flush Draws.

Ein weiterer Fehler von Low-Limit Spieler gemacht ist, um ein Paar Asse zu behandeln, mit einem schlechten Kicker, als eine starke Hand. Es ist eines der Mäuse. Sie haben ein Ass und Fünf der Herzen in den Blinds und erhalten Sie in den Pot billig Hoffnung auf einen Flush Draw auf dem Flop. Stattdessen das Ace koppeln Sie, und es gibt keine Herzen. Sie haben Top-Paar, aber die Gegner mehr Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass jemand ein Ass mit einem besseren Kicker.

Mit diesen Händen, wenn jemand Wetten, falten und etwas Geld sparen. Sie haben 5 Outs, die Ihre Hand verbessern wird, die 3 Asse und 2 des Paares oder die 3 restlichen Ihres Kicker und die 2 verbleibenden Asse. Um eine Wette in dieser Situation anzurufen, müssen Sie sicher sein immer Pot Odds von mindestens 8,5: 1. Da könnten Sie Ihre Hand zu verbessern und noch zu verlieren, wollen Sie wahrscheinlich eine Mindestquote von 10: 1. Wenn es Spielern, nachdem Sie handeln, müssen Sie höhere Chancen, um für die Zeiten, dass ein Spieler auf der linken Seite erhebt bilden.

Mit einem Paar Zehnen oder niedriger, werden Sie in der Regel nur eine starke Hand nach dem Flop, wenn Sie die dritte Karte für Ihr Gerät betroffen. Gelegentlich wird der Flop all niedriger als Ihrem Partner, und un-abgestimmt. Auch gelegentlich, werden Sie einen Straight Draw mit Ihrem Partner zu treffen. In den meisten Fällen werden Sie jedoch eine Karte höher schlagen als Ihr Paar, stehen einige Wetten, und klappen sollte.

Wenn Sie treffen Ihre Set, haben Sie eine sehr starke Hand. Sie sollten Wette aus, oder erhöhen, wenn jemand anderes Wetten. Im Low-Limit-Spiele, die Spieler oft nicht glauben, dass man einen Satz, wenn Sie wetten, oder zu erheben, auf dem Flop. Sie erwarten, dass Sie langsam spielen, wie eine starke Hand, und nicht bis zur Wende zu erhöhen. Sie werden daher oft rufen den ganzen Weg mit so wenig wie ein kleines Paar.

Zweiten oder Bottom Pair

Diese sind mehr Mäusen. Im Low-Limit-Spiele, jemand, der wettet, in der Regel mindestens Top Pair. Wenn Sie 2 verschiedene Karten in das Loch und gepaart 1 von ihnen, haben Sie 5 Outs zu verbessern, 2 weitere Karten der Rang Sie gepaart und 3 des zweiten Karte. Mit einem kleinen Paar in das Loch, müssen Sie nur 2 Outs zu verbessern. Selbst wenn Sie sind Implied Odds ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich die Vorteile die Sie benötigen. Um es noch schlimmer zu machen, müssen Sie wirklich bessere Chancen für die Zeit bilden Sie getroffen 1 von Outs und noch verlieren. Müssen Sie auch höhere Gewinnchancen aus dem Topf, wenn es Spieler, die noch nach dem Sie handeln.

Das einzige Mal, sollten Sie eine Wette mit zweiten oder unteren Paar nennen, ist, wenn der Pot groß ist Ihre zweite Karte höher ist als eine der Karten an Bord, und Sie haben auch eine Backdoor Draw, 3 zu einem Straight oder Flush.

Copyright © 2005 A1-PokerInfo.com. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Artikel kann frei verteilt und veröffentlicht, sofern es sich verteilt und / oder in ihrer Gesamtheit veröffentlicht, einschließlich der Kontaktinformationen und Urheberrecht.




Climate Casino | Partouche Poker Hotels | Casion Slots | Poker Soccer | Poker Sms | All Casinos | Mates Bingo | The Player Slot Tery | Ltc Poker | Andre Akkari Poker